Alexander Guhl zu neuen Bürgermeister in Bad Säckingen gewählt

Veröffentlicht am 08.11.2011 in Allgemein

Der "Südkurier" schreibt am 6.11.11 dazu:
Alexander Guhl ist neuer Bürgermeister von Bad Säckingen. Er erreicht 50,4 Prozent der Stimmen. Ackermann und Mosandl liegen dahinter. Viele Glückwünsche erreichten den neu gewählten Rathauschef im Kursaal.

Schon der erste Trend war deutlich: Alexander Guhl setzte sich von seinen Mitbewerbern ab. 50,4 Prozent der Stimmen erreichte er schließlich. Damit ist er Bad Säckingens neuer Bürgermeister. Das Ergebnis der anderen Kandidaten: Rolf Ackermann erreicht 31,6 Prozent, Bernhard Mosandl 16,3 Prozent. Weit abgeschlagen Angelo De Rosa mit 0,9 Prozent und Klaus Springer mit 0,2 Prozent.

Viele Glückwünsche erreichten den neu gewählten Rathauschef im Kursaal. Martin Weissbrodt gratulierte seinem Amtsnachfolger gleich nach Bekanntgabe des Ergebnisses. Auch die Bürgermeister der Nachbarstädte und Gemeinden waren vor Ort und gratulierten, ebenso wie Landrat Tilman Bollacher. Auch SPD-Bundestagsabgeordnete Rita Schwarzelühr-Sutter richtete ihre Glückwünsche an den neuen Bürgermeister und seine Frau Kerstin.

Die Wahlbeteiligung lag bei 45,8 Prozent und damit exakt genauso hoch, wie beim ersten Wahlgang.