Jusos im Alten-und Pflegeheim Auerhahn

Veröffentlicht am 16.12.2008 in Jusos in Aktion

Tobias Frommann und Renate Gradistanac mit dem Nikolaus.Auch dieses Jahr veranstalteten die Jusos im Kreis Freudenstadt wieder ihre traditionelle Juso-Weihnachtsaktion. Wie in den vergangenen Jahren auch, besuchten die Jusos dabei eine soziale Einrichtung.

Dieses Jahr ging es in das Alten- und Pflegeheim Auerhahn nach Reinerzau. Unterstützt wurden die Jusos auch dieses Jahr wieder von der SPD-Bundestagsabgeordneten Renate Gradistanac und dem Nikolaus.

Unterstützt von Heimleiter Werner Schmidt und seiner Frau, sowie dem Alpirsbacher SPD-Ortsvereinsvorsitzenden Thomas Römpp wurden mit den Heimbewohnern festliche Lieder angestimmt. Auch die von Renate Gradistanac vorgetragene Weihnachtsgeschichte wurde von allen Anwesenden gespannt verfolgt.

'Wir wollten einfach etwas für unsere Mitmenschen tun'', antwortete der Juso-Kreisvorsitzende Tobias Frommann auf die Frage, wie es zu den jährlichen Weihnachtsbesuchen der Jusos kam. Bereits in den vergangenen Jahren waren die Jusos in Einrichtungen wie dem Kreiskrankenhaus Freudenstadt, dem Alten-Pflegeheim St. Vinzenz in Bad-Rippoldsau oder bei der Hilfsgemeinschaft 'Die Treppe' etc. zu Gast und beschenkten die Menschen mit Nikoläusen und Weihnachtsgebäck.

Die Jusos wollten neben dem Weihnachtsbesuch nicht versäumen, auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Heimes für ihre große Mühe und ihren unermüdlichen Einsatz für die Heimbewohner zu danken.

''Es ist schon eine große Leistung, Wärme und Aufmerksamkeit die den Menschen hier entgegen gebracht wird. Wenn auch wir mit unserem Besuch einen Teil dazu beitragen konnten, hat sich jeder Einsatz für uns Jusos gelohnt'', so Tobias Frommann abschließend.

Quelle: SPD Homepage Freudenstadt