Beitrag im Amtsblatt am 02.02.2018

Veröffentlicht am 02.02.2018 in Gemeindenachrichten

Gewerbegebiet in Ahldorf?

Die Kapazitäten im Industriegebiet Heiligenfeld und im Gewerbegebiet Hohenberg sind nahezu erschöpft. Deshalb hat der Gemeinderat im Jahr 2017 mehrheitlich die Prüfung eines Gewerbegebiets am Autobahnzubringer beschlossen. Für die SPD-Fraktion war damit noch keine grundsätzliche Zustimmung verbunden. Beginnend vom Naturschutz und der Bodenversiegelung sind viele Belange abzuwägen. 2015 lag der tägliche Flächenverbrauch in Baden-Württemberg bei 5,2 Hektar, etwa 7 Fußballfelder! Interkommunale Gewerbegebiete - wie mit Empfingen geplant - können der Zersiedelung der Landschaft entgegenwirken. In zwei Anträgen fordert die SPD detailliertes Zahlenmaterial und eine Ortsbegehung des Gemeinderats mit der Bürgerinitiative „Hau und Holzwiese“.

Fraktionsvorsitzender Thomas Mattes