SPD will Infos zu Solarenergie

Veröffentlicht am 02.07.2009 in Stadtratsfraktion

Horb. SPD-Gemeinderat Dieter Rominger-Seyrich hat angeregt, das Solar-Infoportal für die Region Nordschwarzwald im Gemeinderat vorzustellen und über mögliche kommunale Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten zu beraten.

„Neben einem erheblichen Energieeinsparpotential besteht im Bereich der erneuerbaren Energien und hierbei auch insbesondere bei der Nutzung der Solarenergie ein großes bisher ungenutztes Potential in unserer Region“, hieß es in einem Schreiben an Oberbürgermeister Michael Theurer und Bürgermeister Peter Rosenberger.

Das Solar-Infoportal gibt Auskunft über die Eignung von Dächern im Nordschwarzwald für die Nutzung für Solarthermie und Photovoltaik. Die verstärkte Gewinnung von Solarenergie trüge zur Reduzierung einer klimaschädlichen Energiegewinnung bei und habe die Wirkung eines Wirtschaftsförderprogramms, weil davon regionale Firmen profitierten, so Seyrich. Die SPD fordert deshalb die Stadtverwaltung auf, das Solar-Infoportal im Gemeinderat vorzustellen und Vorschläge über lokale Informationsmöglichkeiten und über kommunale Unterstützungsmöglichkeiten bei der Nutzung von Solarenergie durch die Bürger zu unterbreiten.