Beitrag im Amtsblatt am 06.09.2019

Veröffentlicht am 06.09.2019 in Gemeindenachrichten

Durchstarten

Der neue Gemeinderat hat die ersten Beschlüsse gefasst. Die SPD-Fraktion beglückwünscht die in der Sitzung vom 23.07.2019 bestätigten Ortsvorsteherinnen und Ortsvorsteher und freut sich auf eine gute Zusammenarbeit. Nach der Sommerpause werden die kommunalen Gremien Fahrt aufnehmen. In den kommenden fünf Jahren sind viele zukunftsweisende Entscheidungen zu treffen. Der vor zwei Jahren eingerichtete runde Tisch zum sozialen Wohnungsbau muss dringend reaktiviert werden! Wir brauchen ausreichend und bezahlbaren Wohnraum. Mit städtischer Unterstützung müssen auch Modelle zur Sicherung der ärztlichen Versorgung angedacht werden. Es fehlt an einem Freibadbecken beim Neckarbad. Das vielfältige Kulturangebot ist zu erhalten. Das u.a. von der SPD beantragte Radwegekonzept harrt der Umsetzung. Zur Anbindung der Hochbrücke und Umfahrung des Hohenbergs fordert die SPD eine Bürgerbeteiligung. Außerdem benötigt Horb ein gesamtstädtisches Verkehrskonzept und einen Sportstättenentwicklungsplan.

Fraktionsvorsitzender Thomas Mattes