Soziale Politik für Dich.

Horb ist schön, mit uns auch sozial.

Termine (3)

Kundgebung gegen Rechts

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Sonntag, 25.02.2024, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr.
Ort: Flößerwasen

Der Demozug der Kundgebung wird sich am Sonntag, 25. Februar, ab 14 Uhr zur Kundgebung auf dem Flößerwasen mit Rahmenprogramm und Redebeiträgen bewegen. Organisationen, Institutionen, Einrichtungen, Vereine aus Horb, die zur Teilnahme an der Kundgebung aufrufen möchten, können sich bis 7. Februar über info@aktivgegenrechts.info melden.

Vorstands-Sitzung des SPD-Ortsvereins

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Mittwoch, 28.02.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr.
Ort: AWO-Horb, Neckarstraße 5, 72160 Horb

Tagesordnung steht noch nicht fest

Diskussionsveranstaltung: Mit Europa auf dem Weg in die Zukunft

öffentlich

Exportieren:
Google-Kalender
ICS-Format
Mittwoch, 06.03.2024, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr.
Ort: Kloster Horb, Marktplatz 28

Gemeinsam für gute Arbeit und sozialen Fortschritt

. . . hier können Sie den Einlafdungsflyer mit Anmeldung downloaden: KLICK

Sehr geehrte Damen und Herren,
unsere Arbeitswelt erlebt ähnlich wie unsere Gesellschaft und Wirtschaft bedeutende Veränderungen. Bis zum Jahr 2045 streben wir eine vollständige Klimaneutralität an. Die Digitalisierung und der voranschreitende Einsatz Künstlicher Intelligenz prägen diesen Wandel maßgeblich. In Anbetracht dieser Entwicklungen stellen sich viele die Frage, wie sie dies bewältigen sollen und ob ihre Arbeit in Zukunft noch gebraucht wird.
Die SPD-Bundestagsfraktion hat darauf eine klare Antwort:
Jede Arbeit ist wichtig, verdient Respekt und Wertschätzung! Niemand wird bei all den Veränderungen allein gelassen. Für uns ist der Umbau hin zu einer klimaneutralen, digitalen Zukunft der beste und womöglich einzige Weg, unsere starke Wirtschaft zukunftsfähig zu machen. Sicherheit durch Wandel, Sicherheit im Wandel – das ist unser Versprechen. Wir müssen sicherstellen, dass die Arbeitsplätze zukunftsfähig sind und gleichzeitig den Bedürfnissen der Arbeitnehmer*innen gerecht werden. Themen wie die Erwerbstätigkeit von Frauen und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie hierfür wichtige Rahmenbedingungen wie flexible Arbeitszeiten, Homeoffice-Möglichkeiten und Investitionen in Kinderbetreuung sind daher von zentraler Bedeutung.
An der Seite der Gewerkschaften setzen wir uns auch für mehr Tarifbindung und für faire Löhne ein und wollen für eine gerechtere Besteuerung sorgen. Und das über nationale Grenzen hinaus. Gerade jetzt in der Zeit des Wandels bauen wir auf ein starkes Deutschland inmitten einer starken Europäischen Union. Denn die europäische Einigung, eine Quelle des Friedens, wachsenden Wohlstands und sozialen Fortschritts, eröffnet uns Chancen, die über bloße wirtschaftliche Integration hinausgehen. Können wir mit europäischen Initiativen zur Arbeitszeit, zu Mindestlöhnen und Tarifbindung ein sozial verantwortliches Europa schaffen?
Lassen Sie uns gemeinsam mit Vertreter*innen der Gewerkschaften und der Agentur für Arbeit diskutieren: Über den Wandel der Arbeit in einem solidarischen, vereinten Europa, das nicht nur wirtschaftliche Integration, sondern auch sozialen Fortschritt fördert.
Ihre SPD-Bundestagsfraktion
Saskia Esken, MdB  und Leni Breymaier, MdB

Ankündigung in der Neckar-Chronik vom 21.2.24

Kalender

Alle Termine öffnen.

25.02.2024, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Kundgebung gegen Rechts
Der Demozug der Kundgebung wird sich am Sonntag, 25. Februar, ab 14 Uhr zur Kundgebung auf dem Flößerwasen mit R …

28.02.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstands-Sitzung des SPD-Ortsvereins
Tagesordnung steht noch nicht fest

06.03.2024, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Diskussionsveranstaltung: Mit Europa auf dem Weg in die Zukunft
Gemeinsam für gute Arbeit und sozialen Fortschritt . . . hier können Sie den Einlafdungsflyer mit Anm …

Alle Termine

Kreisverband Freudenstadt

 

SPD-Kreisverband Freudenstadt