Beitrag im Amtsblatt vom 05.12.2014

Veröffentlicht am 05.12.2014 in Gemeindenachrichten

Gelebte Willkommenskultur

Die Gesamtstadt Horb zeigt sich von ihrer besten Seite. Es ist großartig wie in kürzester Zeit so viele Bürgerinnen und Bürger dem Aufruf der Gemeindeverwaltung Horb gefolgt sind um auf die Flüchtlingen zuzugehen, ihnen die Hand zu reichen und unsere Solidarität anzubieten. Von Kleider- und Sachspenden, über einen nachbarschaftlichen Kaffeeklatsch bis hin zu Fahrdiensten und vielem mehr reicht die Hilfe vor Ort. Die Verwaltung unterstützt und fördert dies nach besten Kräften. Diese gelebte Willkommenskultur kommt nicht nur den Flüchtlingen zugute, sondern spiegelt ein Bild der Horberinnen und Horber wider, das sich zu zeigen lohnt. Dieses Engagement und Miteinander beizubehalten wünsche ich uns allen. So stärken wir uns als Gesamtstadt Horb.

Stadträtin Viviana Weschenmoser