Soziale Politik für Dich.

Horb ist schön, mit uns auch sozial.

Herzlich willkommen auf der Homepage der Horber SPD

Die Horber SPD begrüßt Sie.
Auf unserer Homepage finden Sie Informationen zur SPD in Horb,
Projekte, Veranstaltungen und zur Kommunalpolitik

 

Zoff um Tempo 30 im Nordstetten

Dieter Rominger-Seyrich reagierte auf einen Unfall mit einem Kind mit dem Antrag auf Tempo 30 in Nordstetten. Das war offensichtlich ein Stich ins Wespennest . . .

Das berichteten die Südwestpresse und der Schwarzwälder Bote über unseren Politischen Aschermittwoch

Bericht Schwarzwälder Bote: KLICK
Bericht Südwest Presse: KLICK

Einladungsplakate hingen in Horb, Ahldorf, Bittelbronn, Dettingen, Dettlingen, Dettensee, Mühlen, Mühringen und Rexingen
Unsere Plakate hingen in Horb, Ahldorf, Bittelbronn,
Dettensee, Dettingen, Dettlingen, Mühlen,
Mühringen und Rexingen

Beitrag im Amtsblatt am 02.02.2024

Ortsdurchfahrt Horb

Am 19.12.2023 hat der Gemeinderat Beschlüsse zum weiteren Vorgehen bei der Umgestaltung der Horber Ortsdurchfahrt im Zuge der Fertigstellung der Hochbrücke gefasst. In einem Wettbewerbsverfahren sollen die beiden Alternativen Fußgängerzone auf dem vorderen Teil der Neckarstraße und Einbahnstraßenring über die östliche Schillerstraße untersucht werden. Ziel muss es aber sein, möglichst viel Durchgangsverkehr herauszubringen. Die SPD hatte sich deshalb nach reiflicher Abwägung mehrheitlich dafür ausgesprochen, nur noch die Fußgängerzone weiterzuverfolgen. Bei dem Einbahnstraßenring würden selbst bei einer Tempo 20-Regelung sich viele Autofahrer nicht abschrecken lassen. Eine Verlagerung des hälftigen Verkehrs über die Schillerstraße bis zur Mühlener Straße würde zu großen Mehrbelastungen für das Wohngebiet führen. Die Fußgängerzone würde die Lebensqualität und die Attraktivität der Innenstadt steigern. Der Gemeinderat hätte bereits am 19.12. den großen Wurf wagen können!

Fraktionsvorsitzender Thomas Mattes
 

Pressebericht zur Veranstaltung mit MdL Dr. Dorothea Kliche-Behnke im Marmorwerk Horb

Soziale Kommunalpolitik ist nichts für Feiglinge. 
Wir wollen Horb nicht den Populisten überlassen!“ 
war das Thema der Abendveranstaltung mit der Tübinger 
Kommunalpolitikerin, Landtagsabgeordneten und 
stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden der SPD, 
Dr. Dorothea Kliche-Behnke, am vergangenen Mittwoch 
im Marmorwerk Horb. 
Kliche-Behnke kam direkt aus dem Landtag angereist 
und war begeistert über die ansprechende Lokalität 
im Marmorwerk und die zahlreichen und diskussionsfreudigen 
Zuhörerinnen und Zuhörer. 

Kalender

Alle Termine öffnen.

25.02.2024, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr Kundgebung gegen Rechts
Der Demozug der Kundgebung wird sich am Sonntag, 25. Februar, ab 14 Uhr zur Kundgebung auf dem Flößerwasen mit R …

28.02.2024, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr Vorstands-Sitzung des SPD-Ortsvereins
Tagesordnung steht noch nicht fest

06.03.2024, 18:00 Uhr - 20:00 Uhr Diskussionsveranstaltung: Mit Europa auf dem Weg in die Zukunft
Gemeinsam für gute Arbeit und sozialen Fortschritt . . . hier können Sie den Einlafdungsflyer mit Anm …

Alle Termine

Kreisverband Freudenstadt

 

SPD-Kreisverband Freudenstadt